Erfahren Sie Neues

Hier erzählen wir immer wieder spannende Neuigkeiten von uns, über uns und über unsere Projekte!
 

Öffentlichkeitsarbeit als wichtiger Teil der Public Relations

Öffentlichkeitsarbeit als wichtiger Teil der Public RelationsPublic Relations (PR) sind per Definition die gezielte Herstellung und dauerhafte Pflege von Kommunikationsbeziehungen zwischen einer Organisation und den verschiedenen Teilöffentlichkeiten - also auch den Medien.
Die deutsche Medienlandschaft ist vielfältig: Es gibt über 350 Tageszeitungen, 400 lokale TV- und Radiosender, 1.300 Anzeigenblätter sowie unzählige (Fach-) Zeitschriften und Magazine. Das Fernsehen hat - dicht gefolgt vom Radio - die größte Reichweite verbunden mit der höchsten Nutzungsdauer. Tageszeitungen hingegen werden als glaubwürdigstes Medium angesehen, gefolgt vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Für gezielte PR ist also die Auswahl der relevanten Medien äußerst wichtig. Bei der Auswahl behilflich ist Hintergrundwissen über die Arbeit der Redaktionen: Allein die fünf größten Nachrichtenagenturen liefern täglich - mit steigender Tendenz - 2.500 Meldungen und über 500 Fotos und Grafiken, außerdem gibt es unzählige weitere Informationsquellen für Journalisten.
Damit eine Information in die Veröffentlichung aufgenommen wird, sollten folgende Kriterien erfüllt sein:
ein aktueller Aufhänger
kurz, wichtig, interessant, zuverlässig und verständlich
den journalistischen Regeln folgend
dem angesprochenen Medium entsprechen
Außerdem gibt es bestimmte Regeln, die für die Erstellung von Pressemitteilungen befolgt werden sollten: Eine Meldung sollte als „Pressemitteilung“ gekennzeichnet sein und Kontaktdaten für Rückfragen enthalten. Sie sollte mit einem kurzen Teaser beginnen, gefolgt von einem Text mit Zusatzinformationen. Als Abschluss bieten sich zumeist Hintergrundinformationen an. Zum Schluss gehört eine kurze, prägnante Überschrift und evtl. Unterzeile dazu. Inhaltlich gilt es, möglichst alle 6 W-Fragen (Wer, Was, Wann, Wo, Wie, Warum) zu beantworten.
Also dann: Viel Erfolg bei der eigenen PR-Arbeit. Gerne unterstützen wir Sie hierbei als beratenden und ausführende Agentur.