Erfahren Sie Neues

Hier erzählen wir immer wieder spannende Neuigkeiten von uns, über uns und über unsere Projekte!
 

Unser neuer Praktikant stellt sich vor!

Malte MüllerMaltes Motivation und was Sie sonst noch über ihn wissen sollten:
„Bereits mit Beginn meines Studiums im Bereich Eventmanagement & Entertainment an der Fachhochschule des Mittelstands wurde mir schnell klar, dass ich nach erfolgreichem Abschluss gerne in einem engagierten Team meine Erfahrungen und Kenntnisse in Planung, Organisation und Durchführung kundenorientierter Events einbringen und erweitern möchte.
Ende September werde ich mein Bachelor-Studium abschließen und darf auf sehr viele spannende Module wie Kommunikationswissenschaften, strategisches & operatives Eventmanagement, Kundenbeziehungsmanagement, Eventkommunikation oder auch Medienproduktion zurückblicken. Spannend waren auch Projektarbeiten, in denen verschieden Aufgabenstellungen des Berufsalltages simuliert wurden. In meinem Praxissemester bei der JOKE-Event AG in Bremen hatte ich die Möglichkeit, bei Veranstaltungen mit bis zu 3.000 Teilnehmern mitzuwirken. Ich habe hier vor allem Einblicke in die umfangreiche Logistikarbeit, Produktionsplanung und in Projektmanagementabläufe erhalten.
Neben dem Studium nutze ich jede Möglichkeit, um verschiedenste Messen und Veranstaltungen zu besuchen und dort mit Leuten in Kontakt zu treten und mich zu inspirieren. Durch Promotion-, Verkaufsförderungs- und Verkostungsmaßnahmen verschiedener Unternehmen habe ich an Wochenenden häufig die Gelegenheit, weitere Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln. Besonders diese Wochenendeinsätze erfordern ein nicht geringes Maß an körperlicher und mentaler Belastbarkeit und haben mir gezeigt, dass ich diesen Anforderungen gewachsen bin.
Die Arbeit in unserem motivierten Team wirkt hier unterstützend und leistungsfördernd und ist auch für meine berufliche Zukunft eine wichtige Grundkonzeption. Die Motivation, verschiedene Veranstaltungen bestmöglich zum Erfolg zu bringen und im Team diesen Erfolg zu erarbeiten sind für mich der Grund, warum ich mich als Praktikant bei den Erlebnismanagern angefangen habe.“