Erfahren Sie Neues

Hier erzählen wir immer wieder spannende Neuigkeiten von uns, über uns und über unsere Projekte!
 

Die Flammen gingen auf und ich staunte

Damla Ekin bei der EnertecDie Flammen gingen auf und ich staunte
Das bin ich: Praktikantin, Studentin und siehe da, ein Mädchen. Auch wenn man in dieser Branche weniger auf Frauen stößt, sitzen bei uns zwei davon. Die eine bin ich. Gebürtige Hamburgerin, die Ihren Weg nach Bielefeld gefunden hat, obwohl viele sagten: „gibt es nicht!“
Seit meiner ersten Einführungswoche war ich nicht nur Studentin von einem der ödesten Studienfächer, sondern auch Mitglied der Fachschaft für Wirtschaftswissenschaften. Ich durfte auf sämtlichen Veranstaltungen wie der Westend-Party mit einem Funkgerät herumstolzieren, bei einer BuFaK die regionalen Interessen meiner Kommilitonen vertreten, Positionspapiere abstimmen, mich als Pressereferentin des Fördervereins der Fakultät für Wiwi‘s ausweisen, Absolventen verabschieden, meine Stärken hervorheben, mich selbst entdecken.
Und genau an diesem Punkt wollte ich noch mehr erleben! Also brauchte ich mehr Input, mehr Herausforderung und eine neue Welt, die genauso „anders“ ist wie ich es bin. Verrückt, kreativ und dennoch professionell. Vor allem aber vielfältig. Angefangen bei der Gestaltung über meinem Schwerpunkt – die Vermarktung – bis hin zur Umsetzung, haben mir die Erlebnismanager einen roten Teppich ausgelegt.
Auf eine Veranstaltung zu gehen, begeistert zu sein und den Abend niemals zu vergessen ist die eine Sache. Hinter dieser Leistung zu stecken, ein Teil dessen zu sein und innerhalb von 20 Stunden aus einer Lagerhalle die modernste Location, inkl. Dekoration, Technik, Bühnenprogramm und Catering, hervorzuzaubern, ist die andere. Es war selbst mir nicht bewusst, wie viel Arbeit und Kraft in einem Menschen steckt und was für ein Kunstwerk ein Team von nur 5 Köpfen binnen kürzester Zeit schaffen kann. Vor allem aber fasziniert mich die Tatsache, dass es möglich ist, zeitgleich Grafiker, Jurist, Sicherheitsbeauftragter, Veranstaltungsleiter, Staplerfahrer, Kistenschlepper oder auch Doktorand zu sein.
Ich jedenfalls bin stolz darauf, dass meine Puzzleteile in das kunterbunte Bild passten und darauf, dass mein Leben um mehr Details bereichert wurde. In diesem Sinne bin ich als Frau auch stolz auf meine neuen Sicherheitsschuhe! Vielen Dank und arrivederci!
Damla Ekin.