Referenzen

Begeisterte Kunden und erfolgreiche Events: Wir nutzen und erweitern unsere Erfahrungen mit Veranstaltungen täglich. Ebenso wie zehn haben mit uns auch schon 15.000 Gäste gelacht, gestaunt, geklatscht und gestrahlt. Überzeugen Sie sich selbst in unserem Fundus besonderer Momente.
 

Westend Party am 04.04.2012

Westend Party am 04.04.2014Am 04. April ist es wieder soweit: Die 500 Meter lange Campus-Halle der Universität Bielefeld wird zu einer einzigen großen Tanzfläche - Die Resonanz in sozialen Netzwerken wie Facebook & Co. ist schon Wochen vorher riesig.
Kein Wunder, denn unter Studenten ist die Party schon lange kein Geheimtipp mehr, sondern zweimal im Jahr Pflichtprogramm zum Semesterstart. Und zu Beginn dieses Sommersemesters dürfen sich die Besucher neben einem glasklaren Sound und Bielefelds angesagten DJ´s auch auf die neuste Entwicklung der Lichttechnik freuen: Die X-5 LED-Strobes von SGM.Nachdem im letzten Jahr die größte Discokugel Ostwestfalens auf der Westend Party eingesetzt wurde, steht für die kommende Veranstaltung erneut eine Premiere ins Haus: Erst in der letzten Woche wurden sie auf der Prolight+Sound in Frankfurt dem Fachpublikum präsentiert und schon erleben sie ihren ersten "Großeinsatz" auf der Westend Party: 12 X-5 LED-Strobes der Firma SGM werden für eine atemberaubende Lichtstimmung sorgen und wortwörtlich die Massen begeistern. Und auch weitere Messeneuheiten kommen Dank unseres langjährigen Technikpartners Professional Event Solutions aus Bünde zum Einsatz und werden für das Publikum seh- und hörbar sein.
Die Westend Party hat seit Jahren Tradition an der Uni Bielefeld und ist mit einer durchschnittlichen Besucherzahl von 10.000 Gästen nach wie vor die größte Uni-Indoor-Party Deutschlands. Seit einigen Jahren veranstaltet nun schon der Förderverein Wirtschaftswissenschaften der Uni Bielefeld diese riesige Party. Zweimal im Jahr finden sich organisatorisch talentierten „WiWi“-Studenten zusammen und bilden das Organisationsteam der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften. In der Regel sind es 5 junge, engagierte Studenten, die die Organisation übernehmen und jede Menge Schweiß, Nerven und Zeit neben dem normalen Unialltag in die Vorbereitung der Westend Party investieren, und das unentgeltlich. Doch auch dem engagiertesten Studenten fehlt mitunter das nötige Know-How, welches für die Planung einer Veranstaltung dieser Größenordnung unbedingt notwendig ist. Neben der Kommunikation mit der Universität, dem Einholen von Genehmigungen und der Buchung der DJ´s steht vor allem auch die Sicherheit während der Westend Party im Vordergrund.
In diesem „Dschungel“ aus Gesetzen und Bestimmungen für die Durchführung von Großveranstaltungen kann man schonmal den Überblick verlieren. Aus diesem Grund wird das studentische Team der Fachschaft WiWi bei der Planung, Organisation und Durchführung der Westend Party von den Erlebnismanagern unterstützt. Ole Möhlenkamp, geschäftsführender Gesellschafter der Erlebnismanager, hat selbst während seines Diplom-Studiums an der Uni Bielefeld als Teil der Fachschaft WiWi ehrenamtlich Westend Partys organisiert und konnte dabei sein Fachwissen als gelernter Veranstaltungskaufmann optimal einbringen. Nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums hat er sich dazu entschlossen, der Fachschaft WiWi auch weiterhin mit Rat und Tat und mittlerweile auch mit einem kompetenten Team an Mitarbeitern zur Seite zu stehen.
Seit 2009 organisiert „Die Erlebnismanager GmbH“ nun schon gemeinsam mit dem Förderverein Wirtschaftswissenschaften die beliebte Uniparty, und das zweimal im Jahr zu Semesterbeginn. Zusammen mit dem Cafe Europa, zuständig für das Catering sowie die musikalische Gestaltung auf dem Mainfloor, und dem Club Sams, der die zweite Area vor der Mensa bespielt und zur offiziellen Afterhour Party einlädt, freuen wir uns auf die bevorstehende Herausforderung und eine gelungene Westend Party!