Referenzen

Begeisterte Kunden und erfolgreiche Events: Wir nutzen und erweitern unsere Erfahrungen mit Veranstaltungen täglich. Ebenso wie zehn haben mit uns auch schon 15.000 Gäste gelacht, gestaunt, geklatscht und gestrahlt. Überzeugen Sie sich selbst in unserem Fundus besonderer Momente.
 

Aus Tradition modern - Die BKK_DürkoppAdler feiert Jubiläum

Jubiläum der BKK_DürkoppAdlerDie BKK_DürkoppAdler ist „aus Tradition modern“. Dieses Leitmotiv haben wir im Rahmen einer Feierstunde sowie eines Tages der offenen Tür anlässlich des 140-jährigen Jubiläums der BKK konzeptionell aufgegriffen und mit Unterstützung unserer zuverlässigen Partner vor Ort umgesetzt.
Insbesondere die Feierstunde hat den modernen Anspruch der BKK verinnerlicht und durch ein unterhaltsames Improvisations-Schauspiel mit unmittelbarer Publikums-Interaktion Maßstäbe gesetzt: Angefangen vor 140 Jahren mit der Entstehung der BKK_DürkoppAdler als eine der ersten Betriebskrankenkassen bis hin zu Zukunftsvisionen haben Die Stereotypen immer neue Ansätze geliefert, die im hochkarätig besetzten Podium kontrovers diskutiert wurden. Moderiert von Andreas Liebold, Moderator bei Radio Bielefeld und auf vielen Veranstaltungen in der Region, haben Herr Dr. Eurich (Vorstand der Barmenia Versicherungen), Herr Eickhoff (Vorstand der Dürkopp Adler AG), Freiherr von Stackelberg (Vorstand des GKV Spitzenverbandes), Herr Puppel (BKK Landesverband Nordwest) und Herr Stark (Verwaltungsrat BKK_DürkoppAdler) die inszenierte Zeitreise begleitet. So sah sich das Plenum mit der Frage „In welchen Situationen fällt es Ihnen schwer, sich zu entscheiden“ konfrontiert, um die Wahlfreiheit der Krankenkassen zu diskutieren, oder wurde als Übersetzer gefordert, als ein Experte aus einem Land, in dem die Zukunft schon gelebt wird, seine Zukunftsvisionen in einer unbekannten Sprache formulierte.
Passend zu den insgesamt 4 Themenblöcken wurde der Bühnenhintergrund sowie die beiden Bühnenseiten mit Projektionen bespielt, die dem Schauspiel sowie den anschließenden Diskussionen als Kulisse dienten. Neben Bildern aus den letzten 140 Jahren fanden sich hier auch Animationen wieder, die die Zuschauer auf ihrer Reise von der Vergangenheit bis in die Zukunft mitnahmen und ebenso Anlass für Erinnerungen als auch zum Nachdenken gaben.
Den Rahmen für die Feierstunde bot ein historisches Hof-Ensemble auf dem Gelände der Dürkopp Adler AG, in dessen Mitte unter alten Bäumen ein vollkommen transparentes Festzelt errichtet und mit modernem Mobiliar sowie stimmiger Dekoration ausgestattet wurde. Unter eben diesen schönen Bäumen fand die Feierstunde bei Fingerfood und kühlen Getränken im Anschluss an den offiziellen Teil ihren Ausklang.