Referenzen

Begeisterte Kunden und erfolgreiche Events: Wir nutzen und erweitern unsere Erfahrungen mit Veranstaltungen täglich. Ebenso wie zehn haben mit uns auch schon 15.000 Gäste gelacht, gestaunt, geklatscht und gestrahlt. Überzeugen Sie sich selbst in unserem Fundus besonderer Momente.
 

The Roaring Twenties

Ford A aus den 20er JahrenDie Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen (WJO) erleben als Jahresparty 2010 ein rauschendes Fest im Stil der 20er Jahre.
Erstmals bot die Unternehmerwohnung im Museum Wäschefabrik eine traumhafte Kulisse für eine private Veranstaltung. Die Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen haben ihr anlässlich der Jahresparty das Leben der 20er Jahre eingehaucht. Von einem Schnuppertanzkurs über kurzweilige musikalische Unterhaltung und Absinth als typischem Getränk der 20er Jahre reichte das Angebot für die mondäne WJO Gesellschaft bis hin zum stilechten Pokertisch im "Hinterzimmer". Als technisches Schmankerl wurde anfangs ein Ausblick in die Zukunft des bewegten Bildes präsentiert. Ein Fernseher - in Farbe(!) - zeigte Bilder einer fernen Welt: Aus dem Süden Afrikas erreichte die Gäste die Berichterstattung vom Spiel der Deutschen Nationalmannschaft.
Doch nicht nur die Kulisse und das Programm waren stilecht auf die 20er Jahre gemünzt, auch die Gäste haben sich dem Motto "The Roaring Twenties" nahezu ausnahmslos angenommen. Sie erschienen mit Federboa, Perlenkette, Smoking oder Zylinder, um nur ein paar der aufwändigen Accessoires zu nennen. Das effektvoll beleuchtete Gebäude zog den einen oder anderen neugierigen Blick auf sich und sicherlich hätten einige der Zaungäste auch gerne auf dem großzügigen Balkon der Wohnung eine der bereitgestellten Zigarren genossen.
Versteckt in einem Hinterhof im Bielefelder Spinnereiviertel lädt das Museum Wäschefabrik zu einer Zeitreise in eine 1913 erbaute und noch im Original erhaltene Produktions- und Arbeitsstätte der Bielefelder Wäscheindustrie ein. Fabrik und Unternehmervilla blieben mit ihrem gesamten Inventar seit den späten 1960er Jahren nahezu unverändert.

Kundenstimmen:
- "Abschließendes Fazit: Ambiente = ein Traum, Organisation = perfekt, Stimmung = ungeschlagen!"
- "(...) Aber das Event selbst war ja schon ein Royal Flush!"