Erfahren Sie Neues

Hier erzählen wir immer wieder spannende Neuigkeiten von uns, über uns und über unsere Projekte!
 

WiWi Westend Party am 12.10.2011

WiWi Westend Party am 12.10.2011Am 12.10.2011 findet in der zentralen Halle der Uni Bielefeld erneut die Westend Party als größte Uni Indoor Party Deutschlands statt.
Ab 21.00 Uhr feiern bis zu 10.000 Gäste - vorwiegend Studierende - den Start in das neue Semester. Die Veranstaltung wird traditionell von Studierenden organisiert und ausgerichtet, aufgrund gestiegener Sicherheitsanforderungen sowie weiterer Auflagen betreuen wir das Organisationsteam jedoch seit mittlerweile 2 Jahren bei Ihrer Aufgabe. Auf diese Weise kann ein umfassender Wissenstransfer geleistet werden, so dass die beteiligten Studierenden ihre sogenannten Soft Skills und sicherlich auch ihr Organisationsgeschick verbessern und unter Beweis stellen können.
Im Vorfeld einer solchen Großveranstaltung sind unzählige Details zu beachten, zu planen und zu koordinieren, angefangen bei der Mottofindung über ein stimmiges Kommunikationskonzept bis hin zur Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung. In diesem Jahr hat sich das Organisationsteam entschlossen, die zahlreichen Facebook-Fans der Westend Party direkt zu beteiligen. Mit Hilfe von Umfragen konnte entschieden werden, welches Motto die Party bekommen soll, wo die Partybusse von MoBiel hinfahren oder auch, welche Musik die DJs vom Cafe Europa und vom Club Sams spielen sollen.
Die ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) zu dieser Großveranstaltung sprechen für sich:

- bis zu 10.000 Gäste
- 200m Thekenfläche
- 10 Discjockeys auf 2 Areas
- 6 LKWs voll Material, Licht-, Ton- und Videotechnik
- 250 Mitarbeiter für den Auf- und Abbau sowie an Theken, Kassen und Garderobe
- 55 Sicherheitsmitarbeiter
- 6 Monate Planungszeit
- 5 Stunden Aufbau-Zeit
- 6 Stunden Party
- 4 Stunden Abbau und Reinigung
- 3 Partybusse (ab 1:45 Uhr alle 45 Minuten Richtung Stieghorst, Heepen und Jöllenbeck)

Wie zu jedem Semesteranfang freuen wir uns auf dieses Großereignis, dessen Eintritt für Studierende weiterhin kostenlos bleibt!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.